Zuhause ist Wir…

Zuhause ist Wir❤️

Mein Partner ist ein wunderbarer Mensch, ich bin noch nie so wertvoll behandelt worden wie er es tut und das in absolut jeder Lebenssituation.

Mein Partner hat meinen verstorbenen Sohn aufgenommen als wäre es sein Sohn gewesen, das ist etwas das nicht viele Menschen tun würden.

Er gibt mir den Raum jederzeit um Lio zu trauern und steht mir emotional bei.

Etwas das Lio‘s leiblicher Vater niemals getan hat oder hätte.

Es ist ein großartiges Gefühl zu wissen das Lio einen Platz auf dieser Erde hat, auch wenn er für immer fehlt.

Es ist großartig über Lio reden zu dürfen und den Schmerz über seinen Verlust nicht allein tragen zu müssen.

Es ist großartig Lio nicht emotional sterben lassen zu müssen weil viele mit dem Tod nicht umgehen können oder es Ihnen lieber ist zu verleugnen.

Denn der Tod ist nicht attraktiv.

Tod macht Angst, Angst lähmt.

Aber was wir Menschen alle gemeinsam haben ist das wir dem Tod eines Tages begegnen werden.

Ob wir wollen oder nicht.

Einen Empathen als Partner zu haben ist ein ganz großes Geschenk.

Meine neue Beziehung ist großartig, wenn man seinen besten Freund lieben darf und geliebt wird und so eine Sicherheit und Verbundenheit vorhanden ist das man vor nichts Angst haben muss.

Dafür bin ich unendlich dankbar.

Und ich kann es oft nicht glauben das ich so reich beschenkt wurde.

Das ich eine Beziehung führen darf ohne emotionale Abhängigkeit.

Ohne meine Identität darin zu suchen.

Sondern das meine Identität wie ich bin geliebt wird.

Eine gute Beziehung zu führen heißt einander wertfrei und mit Respekt zu begegnen.

Nicht zu manipulieren, nicht emotional zu erpressen, nicht Heilung zu suchen, sondern gemeinsam eine aufrichtige, gesunde Beziehung zu basteln.

Die gleichen oder viele gemeinsame Werte zu besitzen.

Nicht mehr um Anerkennung kämpfen zu müssen.

Nicht leiden zu müssen.

Man wird gesehen, gehört und gefühlt.

Man muss nicht um Zeit flehen sondern bekommt sie gern geschenkt.

Man muss sich nicht verbiegen, nicht anpassen, nicht verändern um gesehen und geliebt zu werden.

Man darf sein wie man ist.

Zu sein wie man ist unabhängig von anderen Menschen ist sehr wichtig.

Jeder Mensch ist einzigartig und jeder Mensch hat seine Geschichte, seine natürliche Begabung und seine Talente.

Das Leben gibt es nicht mit Anleitung und es ist oft mehr ungerecht als alles andere. Umso schöner ist es, wenn man Menschen an der Seite hat die einfach nur lieben ohne das man etwas dafür leisten muss.

Wenn man dies alles in einer Beziehung sorgenfrei ohne Anspannung und Zweifel ausleben darf, dann hat man ein Zuhause gefunden❤️

Trifft übrigens auf so ziemlich alle zwischenmenschliche Beziehungen zu.

Der Mensch ist so gemacht immer auf der Suche zu sein, eigentlich auf der Suche nach sich selbst und wenn man sich als Mensch selbst findet und nicht in anderen Menschen, Gegenstände, Lebensstile, oder was auch immer sucht oder seine Wunden der Vergangenheit in anderen stillen will ist lieben und geliebt werden keine Last, sondern das Leben.

Das wundervolle Leben.

Sich selbst begegnen und kennenlernen ist ein großartiges Abenteuer und natürlich Herausforderung.

Advertisements

Autor: puzzlelicious

Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s