Lionel‘ s Vater…

…ich wurde / werde öfters nach Lio’s Vater gefragt, ob Er mir eine Unterstützung ist. Die Antwort ist Nein. Und Nein es interessiert mich auch nicht wie es ihm geht.

Warum?

Weil er Untreu war, das nicht nur einmal wie sich im Nachhinein rausgestellt hat und würde der Schmerz über Lio’s Verlust nicht überwiegen würde ich damit wahrscheinlich auch anders umgehen.

Dann wäre ich natürlich sehr enttäuscht und verletzt, aber ich habe gar keine Lust meine Gedanken oder Gefühle an ihn zu verschwenden.

So ist / war es mir aber schnell möglich die Trennung zu verarbeiten. Da wird auch weder was verdrängt noch wird da jemals ein Gefühl ob gut oder schlecht hochkommen.

Untreue ist unnötig und ich werde das auch nicht verstehen oder mir die Mühe machen das zu verstehen.
Es gibt da für mich auch keine Ausreden.

Das man sich entliebt kommt vor und ist keine Schande, aber dann hat man die Größe und beendet die Beziehung, bevor man demütigt.

Aber das ist meine persönliche Einstellung zum Thema Untreue wie andere damit umgehen ist jedem selbst überlassen.
Ich verurteile und werte da nicht.

Ich schreibe ausschließlich von mir und meiner Situation.

Ich brauche da jetzt auch keine andere Meinung oder Überzeugung, ich schreibe diesen Blog für mich, für mein Herz, um wieder atmen zu können, denn ich habe so viele Gefühle in mir das ich ein Ventil brauche sonst verliere ich mich selbst und meinen Verstand.
Manche finden sich darin vielleicht wieder und werden ermutigt, andere wiederum finden es lächerlich.

Ich habe hiermit auf die Frage geantwortet warum ich mit Lio’s Vater keinen Kontakt habe und auch nie wieder haben werde.
Und nein es beeinflusst nicht meine Haltung zu Männern, man steckt andere nicht in eine Schublade, Angst habe ich diesbezüglich auch nicht ob es in meiner nächsten Beziehung vielleicht nochmal vorkommt, ich schaue wahrscheinlich genauer hin wenn ich jemand kennenlerne.

Ich bin aus dem Alter für Pille Palle Beziehungen raus, das interessiert mich nicht, aber wenn es mir jemals wieder passieren sollte das ich mit Untreue konfrontiert werde kastriere ich einfach ohne Anästhesie. 

( das war ein Spaß für die, die keinen Sarkasmus verstehen )

Der Text Flugzeuge im Bauch von Herbert Grönemeyer, ein spitzen Musiker, beschreibt meine Beziehung zu Lio’s Vater auf den Punkt.


Advertisements

Autor: puzzlelicious

Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben.

2 Kommentare zu „Lionel‘ s Vater…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s