Erschlagen…

…ich bin und fühle mich erschlagen.Ich liege im Zimmer in dem ich zur Zeit lebe auf dem Boden und höre dem Regen draußen zu.

Es regnet die letzten Tage immer wieder mal, fast so als würde der Himmel mit mir weinen.

Von der Energie die ich hatte ist jetzt nichts mehr übrig.
Tatsächlich passiert es mir wieder das ich manchmal nur ein Rauschen höre wenn andere mit mir sprechen.

Meine Traurigkeit ist anders geworden, momentan sehr gewaltig, aber vielleicht befinde ich mich jetzt im Auge des Sturms.
Mein Sohn hat seine letzte Ruhestätte in Deutschland, viel zu weit weg, ich wünsche mir jeden Tag ich dürfte meine Hand auf seinen Stein legen damit er weiß ich bin da.
Meine beste Freundin hilft mir gerade dabei für Lio einen Ruheplatz, eine Gedenkstätte in Österreich zu bekommen.
Ich kann ihn zwar nicht überstellen, aber Lio soll einen Ort bekommen an dem er und ich uns begegnen können.

Das alles kostet mich so unvorstellbar viel Kraft, deswegen bin ich von Herzen dankbar das meine beste Freundin das alles für mich organisiert.
Ein Jahr ohne ihn, wer hätte gedacht das ich dieses Jahr überhaupt überleben werde und doch geht es irgendwie einfach weiter.
Und es regnet immer noch…

Advertisements

Autor: puzzlelicious

Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s